Touren-Regionen | Skitouren-Übersicht | Schneedaten | Berg- & Skiführer | Skitouren Hotels
Suchen
Übersicht » Stubaier Alpen | Sellrain |

Rietzer Grießkogel 2884m vom Sellrain aus schwer

Viel begangene Skitour im Sellrain

Letzter Schneefall
Keine Daten
Schneehöhe
Keine Daten
Schneehöhe
Keine Daten
www.oetztal.com/skitouren
SepOktNovDezJanFebMarAprMaiJunJulAug
TalSellrainTalortSt.Sigmund im Sellrain
AusgangspunktKühtai Landesstraße (1878m) EndpunktKühtai Landesstraße (1878m)
Stützpunkt
KartenmaterialAV-Karte Blatt 31/2 Stubaier Alpen - Sellrain 1:25 000
TourentypHochalpintourMax. Hangneigung30 - 35°
SkitechnikmittelGletscherNein
KlettertechnikI.-GradSpaltengefahrNein
Potentielle
Lanwinenhänge
wiederholtAufstiegshilfeNein
AufstiegAbfahrt
Höhe1010 m1010 m
Distanz4.9 km4.9 km
Zeit2 ½ St.½ St.
ExpositionSO,SW,S,WSO,SW,S,W
Skitour Rietzer Grießkogel 2884m vom Sellrain ausSkitour Rietzer Grießkogel 2884m vom Sellrain aus

Lawinengefährdung

Subjektive Einschätzung des Autors bei welcher Lawinengefahrenstufe
die Tour nicht begangen werden sollte.
54321Normalroute
ACHTUNG: Für diese Tour sind keine aktuellen Lawinen-Informationen verfügbar!
Aktuelle Lawineninfos unter: Lawinenwarndienst Tirol
Der Rietzer Grießkogel 2884m stellt im nördlichsten Teil der Stubaier Alpen zwischen dem Kühtai und dem Inntal die höchste Erhebung dar und ist somit eine viel besuchtes Skitourenziel. Knapp 1000 Höhenmeter Aufstieg über meist weitläufiges und schön kupiertes Gelände sorgen für recht übersichtliche Verhältnisse auf dieser Tour. Allerdings darf man die langgezogenen Südwesthänge am Beginn der Tour bis zur Oberen Zirmbacher Alm lawinentechnisch nicht außer Acht lassen. Zudem sind im weiteren Aufstieg nochmals zwei Steilstufen mit 30° bis 35° zu bewältigen, welche ebenso lawinentechnisch nicht unbeachtet bleiben sollten. Doch grundlegend von Vorteil erweist sich die häufige Begehung der Tour, sowie die südliche Exponierung des Großteils des Aufstiegsgeländes. Das Herzstück der Tour ist dann der langezogene Westgrat, welcher bis knapp unterhalb des Gipfels problemlos im Stapf zurückgelegt werden kann. Nur die letzten Meter weisen einen etwas hochalpineren Charakter auf. Grandios dann der Ausblick auf das Inntal.
Nach oben
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
Höhenprofil
Höhenprofil Rietzer Grießkogel 2884m vom Sellrain aus
Für diese Tour sind (noch) keine Schneehöhen verfügbar!
Weitere Informationen finden Sie beim LWD-Tirol
FotosWebcamsHangneigungenGefahrenstellenInfrastrukturAV-HüttenOrteAufstiegs-VariantenAbfahrts-Varianten
Nach oben
Teile Deine Erfahrungen auf dieser Tour mit anderen
www.notariatplatter.at